» Diskussionsforum » Garten & Pflanzen-Forum

Hoher Sichtschutz

20 Beiträge |
letzte Antwort 14.7.2017 |
erstellt 2.7.2017
Grüß euch!
Ich hätte gerne einen sichtschutz dass mir die Liebe Fr. Nachbar nicht in den Pool bzw. Auf die Terrasse schaut. Leider steht die Dame fast jeden Tag am Balkon und beobachtet uns.
Anbei noch ein Foto damit die Lage für euch besser vorstellbar ist.
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170702381308.jpg


Hättet ihr Ideen was ich da machen kann?
Ideal wäre was grünes im Sommer und Winter ohne Blätter.
Danke


2.7.2017 17:28
mir fallen spontan nur Säulenzypressen bzw smaragd thujen ein. die würden auch zur Umgebung passen.

du brauchst ja was wirklich hohes.

wir haben Bambus- aber gleich in einer Höhe von 2 metern gekauft. das geht bei so einer länge schon ziemlich ins geld

Zitat

2.7.2017 18:26
Zypressen oder Thujen kannst vergessen

Bambus wäre ideal (bis 3 Meter hoch) immer Grün

oder Hainbuchen

aber das dauert seine Zeit......

Zitat

2.7.2017 18:31


tom4321 schrieb: Bambus wäre ideal (bis 3 Meter hoch) immer Grün


absolut- nur er wächst halt nicht ganz so schnell wenn man Fargesien nimmt- die wuchern nicht.

und ein großer kostet halt mal schnell jenseits von 100 euro- die lieferung ist auch nicht günstig bei Pflanzen in dieser Größe

Zitat

2.7.2017 18:58
Die Länge ist halt gute 35m.
An Bambus habe ich auch schon gedacht, wollte die ganze Böschung bepflanzen aber ich glaub da spielt der Finanzminister nicht mit und irgendwie habe ich da wegen den Rizomen ein ungutes Gefühl.
Aber so richtig schnell wachsen trüben ja auch net oder?
Höhe bräuchte ich an die 3-4m.
Wie lange brauchen Hainbuchen? Aus denen könnte ich mir eine Hecke gut vorstellen.

Zitat

2.7.2017 19:15
ein baum, richtig platziert (effekt kann man mit einem sonnenschirm testen), könnte auch helfen, ich wüsste aber keinen immergrünen. warum brauchst du den schutz auch im winter? würde das geäst nicht auch ausreichen?

Zitat

2.7.2017 19:20


felis schrieb: warum brauchst du den schutz auch im winter?

er hat eh geschrieben im winter ohne Blätter.
ich glaub nicht dass ein einzelner baum ausreichen wird. die winkel von terrasse und pool sind ja unterschiedlich- und leider hat die neugierige Frau gegenüber einen riesen balkon.

Übrigens- Fargesien wuchern nicht wachsen aber langsamer als die wuchernden bambusarten

Zitat

2.7.2017 20:42
dann hab ich das falsch verstanden, dachte es war gemeint sichtschutz im sommer und winter, ohne blätter 😉

also ich glaub schon, dass ein baum mit entsprechender krone hilft, man muss ihn nur taktisch platzieren, das muss man ausprobieren ob es mehr bringt den baum näher zum nachbarn (sein blick ist blockiert) ider näher zu terrasse und pool (blick darauf blockiert).
ev. versetzt einen zweiten baum setzen, vermutlich müsste man aber auch da schon in größere exemplare investieren.

Zitat

2.7.2017 21:36
Ich würde eine 2-3m hohe geschnittenen Hecke pflanzen (z.B. Kirschlorbeer Genolia)und davor kleine Bäume im Abstand von 3-4m, welche eine Wuchshöhe von ca. 6-8m haben: z.B. Eschenahorn Flamingo, Blutkirsche etc.
Ich hab meinen Garten ähnlich gestaltet.
Nur eine Hecke mit 5m Höhe empfinde ich optisch als problematisch.
Warum Thujen nichts sind, kann ich nicht nachvollziehen. Ich hab an einer Seite Smaragdthujen und die gedeien hervorragend und sind total dicht. Wichtig bei den Thujen ist allerdings der richtige Schnitt.

Zitat

2.7.2017 23:03
Ich würde auch ein bis zwei Bäume setzen. Wir haben eine ähnliche Situation, dh Haus gegenüber daß Einblick auf unsere Terasse zulässt (allerdings keine speziell neugierigen Nachbarn ). Wir haben uns jetzt für zwei versetzt stehende Bäume entschieden, einer nahe beim Nachbarn, einer eher in Nähe unserer Terasse (1 x Kirsche und 1 x Marille, beides Hochstamm, werden so 6-8 Meter hoch).

Zitat

3.7.2017 6:37


wolfi69 schrieb: Warum Thujen nichts sind, kann ich nicht nachvollziehen.

ich auch nicht. Die werden relativ schnell schön hoch- sind absolut blickdicht- sommer wie winter- verlieren keine Blätter.

Gefallen müssens halt. aber das ist bei allen Pflanzen so

Zitat

3.7.2017 7:39
genau, ist geschmacksache - ich empfehle sie nicht, weil sie mir nicht gefallen, ist wie eine grüne wand an der man keine Jahreszeiten sieht.
eine 3 m hohe hecke regelmäßig zu schneiden - da stell ich mir einfacheres vor, dann lieber eine freiwachsende blühhecke die man nur hin und wieder auslichten muss.

Zitat

3.7.2017 12:01
Hallo,

da du den Sichtschutz ja nur "obenrum" brauchst, damit der Nachbarsbalkon verdeckt ist, würde ich eine
Reihe Spalierbäume setzen. Wenns im Winter ohne Blätter sein darf, dann wäre Hainbuche ideal.
Hainbuche ist noch eine von der günstigeren Sorte, wobei am Spalier gezogene Bäume ja generell teurer sind.
Aber so viele wirst da ja wohl nicht brauchen - vl. 3-4 Stück...
Google einfach mal unter "Hainbuchen Spalierbäume". Da findest viele Bilder.
Und untenrum hast dann immer noch Platz für andere Pflanzen od. Sträucher.....

LG

Zitat

3.7.2017 13:00
Ich wär für was unkonventionelles: Plakatwand mit Fotos der Dame (unauffällig im Lauf der nächsten Wochen fotografieren). die Brauchst du dann vermutlich nur ein paar Wochen stehenlassen... ;D

Rechtlicher Hinweis: kann zu Unterlassungsklage wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte führen.

Zitat

3.7.2017 13:31
Über sowas Ähnliches haben wir letztens auch gelacht, weil wir meinten, wir machen eine Mauer als Böschungsbefestigung
zum unteren (nicht so tollen) Nachbarn hin und lassen dann ein riesen Graffiti (z.B. einen Stinkefinger - haha) draufmachen,
welchen er dann immer beim Nachhausekommen bzw. sein Besuch (da genau vor seinem Eingangsbereich) betrachten kann

Zitat

3.7.2017 13:43
Anderer Ansatz
Vielleicht denkt sie sich, Die ham so an super Pool, so einen hätte ich auch gerne....
Soll heißen: Hast schonmal mit der Nachbarin geplaudert und sie ev freundlich drauf angesprochen, daß das a bissl störend für euch ist - mglw. ist sie sich dessen ja net bewußt...

Alternativ: muss der Sichtschutz eigentlich an der Grundgrenze stehen?
=> Eine Rankhilfe mit ein paar Weinstöcken bietet im Sommer Sichtschutz UND was zum Naschen
..und muss nicht sooo hoch sein...

lg Wolfgang

Zitat

3.7.2017 13:58
hm.... bin da bei wolfgang... i man, wo soll die denn hinschauen, wenns am balkon steht, ausser geradeaus?

Zitat

3.7.2017 22:06
Jo also unsere Marille wurde heute von Praskac geliefert....mein erster Hinweis auf das was uns erwartet hätte schon der Lieferant sein sollen. Lieferant am Telefon "Ich bringe ihre Palme". Ich: "Das ist keine Palme, das ist eine Marille". Lieferant: "Sind Sie sicher ? In der Größe liefere ich sonst nur Palmen aus".
Nun bestellt und bezahlt hatten wir Hochstamm mit ca 1,80 Höhe. Geliefert wurde uns
von 3 Lieferanten getragen ein fast 4 Meter hoher Baum Der ist jetzt schon fast so hoch wie das Nachbarhaus. Wenn du dir 2,3 solche Bäume hinstellst sollte die Dame nicht mehr viel sehen können

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170703907059.jpg

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170703963462.jpg

Zitat

4.7.2017 13:31
ich lese eigentlich im eingangspost keine böswillige Unterstellung gegen die nachbarin... klar ist es unangenehm beobachtet zu werden. es könnte aber ja z.b. eine Raucherin sein, die alle halbe std. da für 10 min rausgeht und in die gegend schaut, da muss gar keine böse Absicht dahinter sein.
lästig ist es allemal.

ich seh es wie melly, ein zwei bäume müssen her. :) man sieht am zweiten Foto von melly ja sehr schön, wie die krone des baumes bald eine sichtschutz bietet, da kommt es eben auf die Positionierung des baumes an, das muss nicht zwangsläufig die Grundstücksgrenze sein.
die höhe (1,8 m) ergibt sich übrigens normalerweise durch den stamm, da ist also nicht die gesamthöhe des baumes gemeint. so kenne ich das zumindest.

Zitat

14.7.2017 11:02
Danke euch für die (teils unkonventionellen) Ideen.
Es wird ziemlich sicher im Herbst eine Hainbuchenhecke kommen. Und genau im 03842 228990 vom Balkon kommen Säulenhainbuchen hin. Dann sollte das Thema gegessen sein.
Danke euch!

Zitat

14.7.2017 21:29
mein Nchbar hat miscantus
sieht aus wie bambus, wuchert aber nicht so
Test wie über den Winter, letztes Jahr auf 80 cm abgeschnitten und dann im Frühjahr auf Bodenhöhe, ab der Badesaison ist der Sichtschutz wieder da, jetzt bereits 3 Meter oder sogar höher

Zitat



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]