Diskussionsforum » Bauforum »

Energieausweis-welche Werte?

6 Beiträge | letzte Antwort 22.5.2017 | erstellt 18.5.2017
Energieausweis-welche Werte?
Hallo erstmals an alle!
Hätte eine Frage bezüglich des Energieausweises
Was die Unterschiede zwischen Heizwärmebedarf, Primärenergiebedarf,usw sind ist mir schon klar, jedoch gibt es im Energieausweis so viele Referenzwerte usw. das ich jetzt nicht weiß, was davon die wichtigen Werte sind. Vielleicht könnte jemand, der sich damit besser auskennt einmal drüberschauen und mir sagen, welche Werte die "richtigen" sind. Vielen Dank :)

Energieausweis-welche Werte?

Energieausweis-welche Werte?

Energieausweis-welche Werte?
18.5.2017 23:43
und vor allem was ist jetzt die Energiekennzahl?
32?
39?
26?
29?
kommt überall HWB vor bei diesen Werten...
Bin jeder hilfreichen Antwort dankbar

Zitat

19.5.2017 11:03
Die Energiekennzahl ist der spezifische HWB (Referenzstandort). Auf energieausweis.at oder in der entsprechenden Kategorie hier auf der Seite findest du genauere Erklärungen.

Zitat

20.5.2017 18:49
39 kwh/m²a -> bautechnisch zulässiges maximum bei deiner geometrie (A/V-verhältnis)
29 kwh/m²a -> dein vergleichswert am normstandort (energiekennzahl)
32 kwh/m²a -> dein heizwärmebedarf an deinem standort
31 kwh/m²a -> dein heizwärmebedarf an deinem standort unter berücksichtigung der haustechnik

was wird denn das?
3-parteienwohnhaus?

Zitat

20.5.2017 19:40
Ja es handelt sich hierbei um ein 3-parteienwohnhaus (geheizt wird mit Fernwärme)
Ok Vielen dank dyarne, jetzt weiß ich einmal die Energiekennzahl :)
Also sind Werte in dem ABCDEFG-Diagramm (Bild 1) die Werte für den Standort, die Spalte mit dem HWB aber nicht die Energiekennzahl wenn ich das richtig verstanden habe.
Ein Freund meinte, dass nicht nur auf den Heizwärmebedarf schauen soll sondern vor allem auf den Primärenergiebedarf
1. Stimmt das? Für mich als Hausbesitzer wird dieser ja nicht so wichtig sein,
vielleicht aber für die Umwelt oder?
2. Welcher Primärenergiebedarf ist relevant wenn ich danach gefragt werde?
Sind die Werte eigentlich gut/ok/nichtsogut/schlecht???
Vielen Dank für eure Hilfe

Zitat

21.5.2017 20:24
So habe mich nun ein bisschen eingelesen

Also der tatsächliche Standort ist sozusagen Standortklima
und Referenzklima ist so ein Vergleichsklima
Also ist der HWB im Referenzklima (Energiekennzahl) nicht so genau wie der HWB am tatsächlichen Standort??

Bitte um Antworten würde mir wirklich sehr helfen

Zitat

22.5.2017 8:47
Genau, wieviel Wärmeenergie das Haus tatsächlich braucht hängt vom Standort ab. Daher sollte HWB_SK näher am tatsächlichen Bedarf liegen als HWB_RK.

Zitat


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]