Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum »

Schon wieder Fortluftrohr...Bitte um Rat

1 Beiträge | letzte Antwort 21.4.2017 | erstellt 20.4.2017
Schon wieder Fortluftrohr...Bitte um Rat
Hallo zusammen,

wegen der KWL sind meine Frau und ich bei einigen Entscheidungen uneins.
Deshalb bitte ich euch wieder einmal um Rat.

Ürsprunglich sollte unser Fortluftrohr durch die Kelleraußenwand, durch die Erde und schließlich sollte mit einem Edelstahl-Turm die Fortluft rausgeblasen werden.

Meine Frau findet es hässlich wenn ein Edelstahl-Turm bei uns herausragt (Reihenendhaus).

So nun hat der Bauunternehmer vorgeschlagen, entweder die Fortluft vom Erdgeschoss kommend in den HAR zu führen oder über das Dach.
Vom EG kommend in den Abstellraum wäre recht simpel, allerdings würde es das Kellerfenster mit seinen 25cm gut verdecken.

Uns gefällt die Dachvariante aber hier sind es 12,5m Höhe + 2,5m bis zur KWL also insgesamt 15m.
Was würdet ihr tun?

[url=http://www.fotos-hochladen.net]
Schon wieder Fortluftrohr...Bitte um Rat
[/url]
[url=http://www.fotos-hochladen.net]
Schon wieder Fortluftrohr...Bitte um Rat
[/url]

21.4.2017 13:05

Zitat:
Massimoo schrieb: Meine Frau findet es hässlich wenn ein Edelstahl-Turm bei uns herausragt (Reihenendhaus).


ganz ehrlich: das drum is potthässlich - und wir habens trotzdem. ;)
allerdings hab ich daneben kirschlorbeer eingesetzt und in spätestens 1 jahr sieht man ihn nicht mehr.
heuer im winter haben die blätter zwar etwas mehr gelitten -aber egal. ;)
vl wär das auch für euch eine lösung?

Zitat

Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]