Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum »

Entwurf Grundriss EFH 150m²

10 Beiträge | letzte Antwort 24.4.2017 | erstellt 19.4.2017
Entwurf Grundriss EFH 150m²
Hallo zusammen,

Ich bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser in diesem tollen Forum. Zur Zeit sind wir (26 und 28 Jahre derzeit ohne Kinder) bei der Planung unseres EFH und haben auch schon den ersten Entwurf wie das spätere Zuhause aussehen sollte fertig gestellt. Daher möchte ich die Pläne hier im Forum veröffentlichen um eure Meinung dazu hören.

Hier eine kurze Auflistung was für die einzelnen Räume gedacht ist bzw. worüber wir uns Gedanken machen:

Garage:
Zusätzlich zu den Autos Platz für Räder, Mülltonnen und eventuell Regale für Stauraum.

Eine Wand sollte die Werkstatt von der Garage abtrennen. In der Werkstatt soll ein Motorrad untergebracht werden und die Winterreifen für die Fahrzeuge gelagert werden.

Technikraum in der Garage:
Hier bin ich mir unsicher ob die WP-Technik und der Puffer vom Wohnraum entkoppelt sein sollte. Die Idee wäre, dass die WP auf dem Dach platziert wird.

HWR:
Kleine Garderobe und Schränke für Schuhe, Bekleidung,etc.

Diele:
Unter der Treppe haben wir eine Gästegarderobe eingeplant.

Kochen / Essen:
Hier sind wir uns mit der Kochinsel noch etwas unsicher ob diese gut platziert ist. An der Wand zwischen Wohnzimmer und Essbereich ist ein Kamin eingeplant.
Darüberhinaus machen wir uns über die Statik Gedanken, da im Koch/Essbereich der Abstand zu den tragenden Wänden sehr groß ist.

Wohnzimmer:
Ein Fenster soll als Schiebefenster ausgeführt werden um über das Wohnzimmer auf die Terrasse zu kommen.

1. Stock:
Vorraum:
Hier sind wir uns noch unsicher ob der Vorraum nicht zu dunkel wird. Da es eine Pultdachkonstruktion mit Zwischendecke wird ist ein Dachfenster leider nicht möglich.
Der Treppenaufgang wird offen bleiben und nicht überdeckt sein.

Badezimmer:
Hier haben wir noch Bedenken ob das Badezimmer nicht zu klein ausgeführt ist. Auch die Positionierung der Badewanne und Waschbecken werden wir noch überdenken.

Freue mich auf eure Anregungen und Kritiken bzw. Verbesserungsvorschläge.

lg
Hausbauer113

Erdgeschoss:
Entwurf Grundriss EFH 150m²


1.Stock:
Entwurf Grundriss EFH 150m²


19.4.2017 11:03
Die Technik in den HWR rein, es ist genug Platz dazu. Ansonsten sind dein Warmwasser Abnehmer zu weit weg von der WW Bereitung, du wirst entweder ewig lang auf WW warten, oder musst dir teure ineffiziente Technik verbauen.

Beim Eingang hast du keinen Platz für eine Garderobe, außer du stellst es an die Treppe. Habt ihr keinen Keller? Dann würde unter die Treppe noch ein kleiner Abstellraum passen.
Es kommt kein Kamin? Statisch wird es so auch nicht funktionieren, sehe keine tragende Wand, zumindest liegen die im OG und EG nicht genau übereinander

Küche würde ich anders positionieren. Speis ohne Fenster und die Tür auf eine Seite schieben. Möblierung WZ ist so einfach gesagt bähh.

Es gibt sehr viele Wandstümpfe die unnütz sind. Das WC im OG ist ja auch eher eine Notlösung, hier würde ich die Wand, mit jener des Kizi gleich setzen. Oder im Bad integrieren. ein 10m² großes Bad ist groß, wir haben 11m² inkl. Toilette und würden es genau so wieder machen.

Zitat

19.4.2017 13:27
Hi,
ich würde die Heiztechnik in den HWR packen also in die thermische Hülle.
Die Kücheninsel steht da irgendwie mitten im Raum als ob sie da nicht hingehört. Im OG würd ich dem WC ein Waschbecken spendieren. Warum haben die Kinderzimmer 2 kleine Fenster mach doch lieber ein großes kommt euch wahrscheinlich auch günstiger und sieht imposanter aus. Das Nordfenster im Bad vieleicht ganz weglassen wenn's optisch von aussen ok ist? Schrankraum ist recht klein, sollen da 2 Schränke reinpassen? Guck dir mal andere Grundrisse an, vielleicht lieber durch den Schrankraum eintreten und von da ins SZ. Ansonsten sieht es doch ganz ordentlich aus.

Zitat

19.4.2017 15:48
Danke für das erste Feedback bezüglich der Grundrissplanung. Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass wir mit dieser Entwurfsplanung zu einem Baumeister gehen möchten und mit dem gemeinsam den Plan noch detaillierter zu gestalten und meine Planungsfehler zu korrigieren. (natürlich kommt es da auf den Baumeister an, welchen Input man bekommt, daher bin ich für jede Anregung schon mal dankbar)

Zitat:
Richard3007 schrieb: Die Technik in den HWR rein, es ist genug Platz dazu. Ansonsten sind dein Warmwasser Abnehmer zu weit weg von der WW Bereitung, du wirst entweder ewig lang auf WW warten, oder musst dir teure ineffiziente Technik verbauen.


Zitat:
AlSei schrieb: ich würde die Heiztechnik in den HWR packen also in die thermische Hülle.


Danke für den Tipp. Werde das noch umzeichnen.

Zitat:
Richard3007 schrieb: Beim Eingang hast du keinen Platz für eine Garderobe, außer du stellst es an die Treppe. Habt ihr keinen Keller? Dann würde unter die Treppe noch ein kleiner Abstellraum passen.
Es kommt kein Kamin? Statisch wird es so auch nicht funktionieren, sehe keine tragende Wand, zumindest liegen die im OG und EG nicht genau übereinander


Ein Keller ist nicht geplant.
Die Garderobe sollte an die Treppe. Den Tipp mit dem Stauraum unter der Treppe werde ich auch mitnehmen.
Habe beim Zeichnen von OG und EG leider nicht genau darauf geachtet, dass die Wände übereinander liegen. Werde das noch umzeichnen.

Zitat:
Richard3007 schrieb: Küche würde ich anders positionieren


Zitat:
AlSei schrieb: Die Kücheninsel steht da irgendwie mitten im Raum als ob sie da nicht hingehört


Das mit der Küchenplanung werden wir nochmal genauer durchdenken. Grundsätzlich wollen wir eine offene Küche haben und eine Kochinsel, wo eventuell auch eine kleine Bar integriert ist. Allerdings haben wir uns noch nicht für ein Konzept entschieden.

Zitat:
AlSei schrieb: vielleicht lieber durch den Schrankraum eintreten und von da ins SZ


Gute Idee. Werde ich in der Planung mal mitaufnehmen.

Danke für das schnelle Feedback. Über weitere Anregungen würde ich mich natürlich noch freuen.

lg
Hausbauer113

Zitat

19.4.2017 23:18
Was mir persönlich nicht gefallen würde,wäre,dass die Gäste um ins WZ zu gelangen,durch die Küche gehen müssen...kannst nicht einmal ein Kuchen richtig verstecken😃
Aber ist Geacmacksache..ich würde WZ und Küche entweder tauschen oder versuchen die Tür anders uu platzieren.

Was mir auch noch aufgefallen ist,im OG hast auf einer Seite Bad und auf andererseite WC...allgemein ziemlich zerstreut die Räume,wo du dir sehr viel Leitungen und somit auch Geld sparen könntest...Solltest du dich entscheiden TR ins Haus zu nehmen (was ich dir empfehle) würde dann aus meiner Sicht noch mehr Sinn machen Küche und WZ zu tauschen,damit du die Leitungswege verkürzen kannst...
Ich würde ev. an gerade Treppe im Wohnbereich denken,die dir dann einerseits Küche von WZ bisschen trennen und andererseits offen lassen...somit ginge sich auch Garderobe aus..
Viel Glück und weiterhin viel Freude mit euerem Vorhaben

Zitat

21.4.2017 7:20
Danke für die Anregungen. Den Technikraum werde ich definitiv im HWR integrieren. Die Treppe zwischen Küche und Wohnzimmer stand bei uns schon zur Diskussion, ich finde die Idee gut. Das werden wir uns nochmal durchdenken.

lg
Hausbauer

Zitat

21.4.2017 17:26
Die Garderobenproblematik würde ich nochmals von der praktischen Seite betrachten.

Ihr oder Gäste kommt heim, zieht euch die Schuhe aus und tragt sie dann durch den Vorraum. Anders ist es mit dieser Planung nicht möglich. Wenn ihr aber bis zur jetzt möglichen Garderobe unter dem letzten Ende der Stufe gehts hast das ganze Vorraum voller Schmutz oder Feuchtigkeit. Dann gehts mal aufs Klo und latschst durch.

Vielleicht kannst ja für die im Haus lebenden Personen die Garderobe im HWR einrichten. Gäste kommen ja eh nicht jeden Tag.

Von Ende Stiege bis zur Wand kommts mir auch a bissal schmal vor, wie breit is es da?

Welche Heizung? extra Boiler? Kommt a KWL? Großer Verteiler für Bussystem? Falls du alles mit ja beantworten kannst schau dir den Technikraum nochmals genauer an ;)

Einen Tipp noch: Sieh dir die ganzen Engstellen im Haus an und probier ob du da eh angemessen durchkommst. zB: Zwischen Badewanne und Dusche.

Dein Garagentor hat vermutlich Sondermaß.Plane am besten mit einem 500x225 das passt für zwei Autos.

Grüße Jürgen

Zitat

21.4.2017 18:48
BAD OG:
mein Vorschlag:
die Badewanne auf die Wand gegenüber platzieren (wirkt heimeliger).
Die T-Wand Waschtisch nach oben rücken.
Wo jetzt Dusche eingezeichnet ist das WC.
und Dusche von der anderen Seite

Zitat

21.4.2017 21:34
Stell mir eine in der Wand laufende schiebetür vom schrankraum ins Bad recht nett und praktisch vor ☺

Zitat

23.4.2017 18:24

Zitat:
Hausbauer113 schrieb: Badezimmer:
Hier haben wir noch Bedenken ob das Badezimmer nicht zu klein ausgeführt ist. Auch die Positionierung der Badewanne und Waschbecken werden wir noch überdenken.


Als ich dein Bad sah, ist mir aufgefalle, dass eine Planung ähnlich zu unseren bei dir auch gut passen würde :)
Nur als Anreiz :)
...

Zitat

24.4.2017 13:46
Danke für die zahlreichen Tipps und Anregungen. Ich versuche diese Ideen jetzt bestmöglich in den Plan einzubringen um mir das besser vorstellen zu können.

lg
Hausbauer113

Zitat


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]