» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Bodentiefe Fenster Absturzsicherung

18 Beiträge |
letzte Antwort 23.7.2017 |
erstellt 10.4.2017
Hallo,
kann mir jemand eine Firma (Zentralraum OÖ) empfehlen, die Absturzsicherung aus Glas für bodentiefe Fenster anbietet?

Danke
10.4.2017 16:41
Ich habe sehr elegante Lösungen vom Fensterhersteller Jos.. gekauft. Sehr elegant, keine (für mich nicht schönen) Niropunkte an der Fassade, sondern am Fensterstock verschraubt. Man sieht es kaum.

Zitat

10.4.2017 18:59
kannst DU ein Bild posten florian?

Zitat

11.4.2017 9:13
Sollte eigentlich jeder Glaser hinbekommen. Hab leider nur Connections in K.
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170411502748.jpg

Zitat

11.4.2017 9:34
versuche es mal beim Bodingbauer in Enns, ist der einzige der mir auf die schnelle einfällt.
https://www.glas-bodingbauer.at/
unbedingt aber mit dem Fensterhersteller abklären wir man das ganze dicht am Rahmen befestigen kann.

Zitat

11.4.2017 9:46
Habe auch Josko Fenster. Bei mir funktioniert die hauseigene Lösung nicht, da sonst das Insektenrollo nicht mehr funktioniert. Will auch eine einfache zarte Lösung haben. Bei mir wird die Glasscheibe mit 4 Glashalter in der Laibung befestigt.

Zitat

11.4.2017 11:05


Bei mir funktioniert die hauseigene Lösung nicht, da sonst das Insektenrollo nicht mehr funktioniert.


Ich werde heute ein Foto einstellen. Ich habe auch Insektenrollo innheralb der Absturzsicherung und Raffstore außerhalb der Absturzsicherung. Funktioniert tadellos. Hat mir der Verkäufer von Vale.../bzw. Vertreter vor Ort ausgetüftelt.

Zitat

12.4.2017 8:24
Fotos
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170412248812.jpg


http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170412475982.jpg


http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170412611821.jpg


die roten Striche = Glasscheibe

Zitat

12.4.2017 13:37
Was für eine Fenstermarke hast du da? Genauso wollte ich es haben. Mein Josko-Vertreter meinte dass es so nicht möglich ist.

Zitat

13.4.2017 16:23
Ich habe

die Fenster von Josko (was ich mit Montage und so nicht mehr nehmen würde)
die Beschattung und Insektenschutz von Valetta - örtlicher Internorm und Valetta Händler, der hat das ausgetüftelt. Die Halterung von der Absturzsicherung ist mit 2 Flachprofilen montiert worden um den Abstand für den Inssektenschutz herzustellen.

Zitat

12.7.2017 17:19
darf ich da kurz einhacken?

wir haben auch so ein bodentiefes schmales fenster im OG im Vorraum..... leider FIXGLAS - totaler sch***.....
habt ihr erfahrungen ob man ein Fixglas Element ändern kann zum aufmachen und eben solch eine Absturzsicherung davor?

wenn ja, reden wir wahrscheinlich (wie immer) von mehreren tausenden euros? ..

Zitat

13.7.2017 6:08
Kunststoff oder Holz?

Zitat

13.7.2017 7:08
klar kannst das auf Flügel ändern (wenns zumindest 45cm breit/hoch ist).

Zitat

13.7.2017 8:05
Kunststoff mit Alu Clips
680 mm Breit, 2130 mm hoch.

Zitat

13.7.2017 20:25
Florian7747 schrieb:


die Fenster von Josko (was ich mit Montage und so nicht mehr nehmen würde)


Kann ich nur bestätigen. Die Montage, bei uns vom zertifizierten Josko Partner, war katastrophal.
Türeinbau vom Internormpartner perfekt.
Josko verlangt z.B für hochwetterfesten weißen Lack auf der Aluschale einen saftigen Aufpreis. Bei Hirth und Schlotterer ist die hochwetterfeste Farbe Standard. Angeblich ist die Farbe Weiß immer hochwetterfest. Wir empfinden das als Abzocke.
Leider zu spät bemerkt.
Josko hat gutes Marketing, aber die Qualität entspricht nicht.

Zitat

14.7.2017 9:12
Hat jemand eine edelstahl Absturzsicherung in der Fensterlaibung? Bilder wären intressant

Danke

Zitat

18.7.2017 13:39
Ja. Sieht so aus:

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload2015/20150527772426.JPG


MFG

Zitat

18.7.2017 18:10
danke
was kostet das ca pro stück?

Zitat

23.7.2017 20:08
Muss ich erst wieder rauskramen. Dauert ein bisschen!

Zitat



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]