Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum »

FBH Verlegeplan

12 Beiträge | letzte Antwort 21.3.2017 | erstellt 20.3.2017
FBH Verlegeplan
Hallo Community
So, das erste mal seit beginn des Hausbaus steh ich planlos da.
Hab unseren Verlegeplan gefordert, und das hier bekommen.
Bin n bisl enttäuscht, hätte mir das natürlich ein bisl Detailierter vorgestellt, mit Verlegeplan und kreislängen etc.
Das hab ich ihm auch so gesagt. Ende der Woche muss ich die FBH reinlegen, hoffe ihr habt Input

FBH Verlegeplan

20.3.2017 12:51
Und was ist nun deine Frage?

Zitat

20.3.2017 13:05
naja, ob zumindest auf den ersten blick die VA und Kreise passen. wo es verbesserungsbedarf gibt.

Zitat

20.3.2017 13:15
Wurde da überhaupt was berechnet? Oder Pauschal einfach Verlegeabstände hin geschrieben?

Zitat

20.3.2017 13:22
tja, das frag ich mich auch

Zitat

20.3.2017 13:42
Die Kinderzimmer und Schlafräume haben eine so blöde Größe, dass sich ein durchgehender 10er Kreis so schwierig ausgeht.

Eigentlich hätten hier 2 Verteiler rein gehört, für die linke und rechte Seite.
Wohnzimmer mit VA15 auslegen finde ich auch grenzwertig, hier will man gerne mind. 22°C haben.
Man will sich durch diese Art der Kreisverlegung Verteiler und Rohrmeter sparen.
Ich geh mal davon aus, dass es einer der günstigeren Anbieter für das Haus war.
Ein anderer hatte bestimmt 1000€ mehr Kosten drin für die FBH.

Sind die Bereiche denn unterkellert/nicht unterkellert?

Zitat

20.3.2017 14:24
nein nicht unterkellert.
bei den kosten für die fbh waren alle annähernd gleich, das war hier nicht ausschlaggebend.
im wohnzimmer steht unser kamin

Zitat

20.3.2017 15:34
Also dieser Verlegeplan ist mehr als dürftig...

Hier ein Beispiel wie einer auch aussehen könnte:
http://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=438303
Vielleicht zeigst des mal deinem Installateur

Welche Rohre bekommst denn?

Zitat

20.3.2017 17:30
ja sowas hät ich mir eigentlich erwartet.
rohre muss ich nachsehen, weis ich jetzt nicht auswendig

Zitat

20.3.2017 22:16
hab nachgesehen

verlegesystem trägermatte mit clips
fbh rohr pex 17x2 mm diffusionsdicht

Zitat

21.3.2017 6:53
was wäre wenn ich bei den schlaf/kinderzimmer und büro nicht pro zimmer 1 kreis mache sonder die 5 kreise auf die 54,6 m2 aufteile?
so könnte hätte man gleich lange kreise und könnte die hinteren zimmer entschärfen von der länge. oder ist das nichts wenn zb noch 2 windungen vom schrankraum kreislauf im schlafzimmer liegen?

Zitat

21.3.2017 10:34
FBH Verlegeplan

Zitat:
Stefan86 schrieb: Hab unseren Verlegeplan gefordert, und das hier bekommen. Bin n bisl enttäuscht, hätte mir das natürlich ein bisl Detailierter vorgestellt, mit Verlegeplan und kreislängen etc. Das hab ich ihm auch so gesagt. Ende der Woche muss ich die FBH reinlegen, hoffe ihr habt Input

Das ist kein "Verlegeplan", das ist ein Witz! Hat Dein "Fachmann" da seine "das haben wir immer so gemacht" Erfahrung in den Ring geworfen?
Ohne Vorlage einer fachgerecht erstellten Wärmebedarfsberechnung und FBH-Auslegung würde ich das nicht machen.
Gruss HDE

Zitat

21.3.2017 11:44
ich habe ihm gestern noch mitgeteilt das mit dem mir gesendetem material gar nicht zufrieden bin, mir mehr erwartet habe.
habe ihm ein bsp bild gezeigt wie das für mich aussehen muss. der plan wär dann erst zur ausführung mitgegeben worden.
ist es anscheinend nicht gewohnt das leute sich selbst schlau machen.
was würdet ihr maximal als heizkreislängen legen?

Zitat

      

Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]