Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum »

Optimierung Badplanung

12 Beiträge | letzte Antwort 20.12.2016 | erstellt 2.10.2015
Optimierung Badplanung
Wir haben uns einige Gedanken gemacht und waren auch schon bei der ersten Badplanung, so richtig der Funke aufgegangen ist uns aber noch nicht. Wäre froh um Anregungen oder Ideen zum Rohentwurf Grundriss:

lg woo
2.10.2015 14:26
Man kann leider keinen Grundriss sehen

Zitat

6.10.2015 7:56
UPS....hatte vergessen, den Link in den Beitrag zu kopieren. ich versuch´s nochmal...

...


Zitat

6.10.2015 9:14
Hm, ich versuch mal unsere Aufteilung hochzuladen, evtl wär das auch was für Euch...
Was mir einfällt zu Eurem Grundriss: Badewanne "raufschieben" unter die beiden Fenster, WC rechts unten ins Eck, zwischen WC und Wanne halbhoch abmauern, dann hättest an der gegenüberliegenden Wand mehr Platz für Waschtisch und Dusche.
...

Zitat

6.10.2015 12:53
Danke, überlegen wir uns mal durch!

Wie weit ist euer Handtuchtrockner von der Duscharmatur entfernt?
Spritzt´s da nicht auf die Handtücher?

Zitat

6.10.2015 15:55
Wir überlegen, die Armatur sowieso auf die schmälere Seite zu geben. Dusche ist 140cm tief.
Aber da hast Du natürlich recht...

Zitat

6.10.2015 20:37
Darf ich fragen mit welchen Programmen ihr das macht?
Gibt's da etwas für Laien?
lg

Zitat

7.10.2015 8:23
Mein Plan ist online von der Firma Polypex.
Werde aber heute mal Sketchup Make versuchen.

Zitat

7.10.2015 11:29
Google mal nach Badplaner gratis, da kommt einiges an Programmen. Mein eingestellter Plan ist von einem Sanitärgroßhandel erstellt worden.

Zitat

18.12.2016 22:11
Badplanung - Feedback
Hallo!

Wir haben uns Gedanken zu unserer Badplanung gemacht. Der Raum ist ca. 3,05 x 3,05. Sprich ca. 9 Quadratmeter groß. Wir hätten uns folgende Variante ausgedacht. Die Tür geht zum Wandheizkörper auf. Zw. Badewanne und Dusche ist ein Fenster und zw. Badewanne und Kasten neben Waschbecken.

Badplanung - Feedback


Was haltet ihr davon?

lg,
Chris

Zitat

19.12.2016 5:16
Hallo Chris, unser Bad ist im Prinzip so wie eure Planung. Wir sind sehr zufrieden damit! Nur haben wir zwischen Dusche und Badewanne kein Fenster, sondern dort den Handtuchheizkörper. Hinter der Tür wär er mir zu weit weg von Dusche und Wanne und mir wär die Gefahr zu hoch, doch mal die Tür auf die Nase zu bekommen... 😉

Zitat

19.12.2016 12:57

Zitat:
Maarch schrieb: Wir sind sehr zufrieden damit! Nur haben wir zwischen Dusche und Badewanne kein Fenster, sondern dort den Handtuchheizkörper. Hinter der Tür wär er mir zu weit weg von Dusche und Wanne und mir wär die Gefahr zu hoch, doch mal die Tür auf die Nase zu bekommen... 😉



Das freut mich - positives Feedback mit Praxishintergrund ist toll. Es stimmt schon, dass der Heizkörper sehr weit weg ist von Dusche und Badewanne, nur ich muss gestehen, dass wir eben aufgr. der Fenster nicht wüssten, wo wir diesen sonst anbringen sollten. Das Fenster einsparen möchte ich auch nicht unbedingt, weil vor allem das Fenster zw. Dusche und Wanne das Fenster Richtung Osten ist u. die Morgensonne möchte ich gern ins Bad rein lassen, auch wenn ich zu dem Zeitpunkt (außer am Wochenende) schon gar nicht mehr daheim bin!

lg,
Chris

Zitat

20.12.2016 10:11
ich würde es so machen:
linke wand -> WC, Dusche, Badewanne jeweils mit raumhoher verglasung getrennt
rechte wand -> langer hängeschrank mit aufsatzbecken

Zitat

      

Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]