Diskussionsforum » Bauforum »

Specht macht Löcher in unsere Fassade!!!

15 Beiträge | letzte Antwort 24.10.2005 | erstellt null
Specht macht Löcher in unsere Fassade!!!
Hilfe! Ein Specht hat unsere Fassade mit Wärmeschutzisolierung für sich entdeckt. Wie bekomme ich diesen Vogel wieder los? Was kann ich machen? Hat jemand einen Tipp (bitte nur ernstgemeint) für uns?

  

17.9.2004 0:00
rede mit ihm
das ist ernst gemeint: rede mit ihm, dass du das nicht brauchen kannst und dass er euch damit schadet. Sei freundlich zu ihm und bitte ihn, dass er sich einen Baum sucht. Tiere verstehen das, wenn man sich auf sie einlässt

Zitat

17.9.2004 0:00
Mein Nachbar
... hat das selbe Problem. Zuerst hat er ein Loch in die Styro Fassade gemacht, weil dahinter ein Hohlraum war und sich sein nest gebaut, und kaum ist er wieder ausgezogen, sind die Eichhörnchen eingezogen und wohnen bis heute drin.

Keine Ahnung, was man da machen kann!

Zitat

17.9.2004 0:00
VWS und Tiere
Wenn man auf eine Fassade klopft und es ist VWS va. aus Styropor drauf, dann klingt sie hohl und dann glaubt auch der Specht, den richtigen Platz gefunden zu haben. Dagegen kann man nichts machen. Auch anderes Getier sucht sich gerne einen Platz in der VWS Fassade, womit der Specht wieder nützlich werden kann. Die Vor- und Nachteile einer VWS sind allgemein bekannt und man muss damit leben.

Zitat

3.10.2004 0:00
WDVS und Specht
Schau mal unter http://www.bauinfoalpin.at/Spechtschaden_Vers2.pdf

Zitat

3.10.2004 0:00
noch paar (-Expertenbeitrag)
links:
http://www.birdlife.ch/download-iles/merkblaetter/specht.pdf

http://www.baustoffchemie.de/db/pdf/fassadensanierung.pdf

http://www.papageien.org/df/Df_loch_in_wand.html

http://www.ecowork.at/php/index.php4?sid=8&nr=11&snr=1

http://www.birdnet.de/spechte.htm#handwerker

Zitat

4.10.2004 0:00
es gibt nur 1 grund ...
ds der specht bei euch anklopft: der vws wurde unterm dach nicht vollflächig verklebt (wie es sich gehört) sondern nur punktuell. d.h. ungeziefer kann eindringen und diese ortet dann der specht. also, mit der isolierfirma ein ernstes wort reden!!!

Zitat

4.10.2004 0:00
@ Ungeziefer
Schmarrn,
wie bereits oben erwähnt gibt es nur einen Grund dafür, und der ist das sich das Styropor hohl anhört.
Bei mir hats auch ein Specht probiert, habe allerdings keinen VWS sonder 50 er Planblock, allerdings sind bei mir die Deckenrandsteine über der Garage außen aus Styropor, und genau dort hat ers probiert, hat allerdings wieder von selber aufgehört
Habe schon gehört das es Spechte gibt die es auch auf die Blechverkleidung von Masten abgesehen haben

Zitat

6.10.2004 0:00
bekanntes problem
du bist kein einzelfall! ich habe auch schon einmal gehört, dass nur die männl. spechte in der balzzeit auf eps-fassaden klopfen (selber habe ich noch keine vom specht zerstörte fassade gesehen). zur lösung diese probelms halte einmal rücksprache mit jemanden vom fassadensystemhersteller - die können am ehesten weiterhelfen.

Zitat

7.10.2004 0:00
Vielen Dank für die zahlreichen ...
... Antworten und mehr od. weniger konstruktiven Vorschläge. Wir haben rund um das ganze Haus Staniolstreifen gehängt, was ihn am Kommen bislang leider nicht gehindert hatte. Im bestehenden Spechtloch steckt nun ein glitzerndes Windrad. Weiters werden wir zur Abschreckung Raubvogel-Silhouetten, die sich unter dem Dachvorsprung im Wind bewegen, aufhängen. Diese Maßnahmen verschönern zwar nicht unser Haus, aber was soll's -> wenn es hilft!!!

Zitat

7.10.2004 0:00
Eulen sind natürliche Feinde ...
also versuche einmal Holzeulenfiguren auf die Pfetten oder Fensterbänke zu stellen! Das Staniol kannst Du Dir glaube ich sparen und ist wohl auch keine Dauerlösung! LG www.bautagebuch.at.tt

Zitat

8.10.2004 0:00
Holzeule
Eine Holzeule nützt leider nichts. Die Spechte gewöhnen sich dran.

Zitat

10.10.2004 0:00
abschiessen, und...
den toten vogel vors loch hängen. ( bei mardern funktioniet das auch.) du musst halt mit ner anzeige von woody rechnen, dem extremtierschützer (und wahrscheindlich auch extremabtreibungsbefürworter)

Zitat

12.10.2004 0:00
UHU der narürliche Feind des Spechtes
Uhu - Atrappen kann man in Jagdgeschäften erwerben und wirken wirklich. Mehrfach erprobt in meiner Tätigkeit als Hausverwalter.

Zitat

24.10.2005 18:33
updates?
Könntet Ihr mal berichten, wie sich die diversen Maßnahmen langfristig bewährt haben?
Habe in meinem 2 Monate alten VWS schon 3 Spechtlöcher (einmal war es ein Grünspecht, das andere mal ein Buntspecht). Was hilft da wirklich?

Zitat

  

      
Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.