Diskussionsforum » Bauforum »

Wohnbauförderung - wie lange dauert's???


12 Beiträge | erstellt null | letzte Antwort 10.8.2006
Wohnbauförderung - wie lange dauert's???
wir haben im april für die wohnbauförderung (NÖ) für unser niedrigenergiehaus angesucht. jetzt erst meldet sich die donauuni mit einigen angeblichen mängeln in unserer energiekennzahlberechnung (scheint laut unserem berechner aber standard, dass die berechnung mind. 1 x zurückkommt). wie lange dauerts eigentlich, bis das geld dann bewilligt bzw. am konto ist? hat jemand damit erfahrungen oder kommt ihr ohne wohnbauförderung aus ;-)
danke - ina

 

9.8.2004 0:00
Leider sehr lange!!!
Bei uns in der Steiermark dauert es schon sehr lange. Wir haben bereits Mitte Dezember 2003 eingereicht. Mit allen Unterlagen und ich war vorher schon bei der Energieberatungsstelle um eine positive Stellungnahme für die Förderung einzuholen. Das Geld ist dann erst im "Juni 2004" gekommen. Also du wirst dich schon noch etwas gedulden müssen, oder du hast irgendwo einen heissen Draht und es geht dann schneller.
9.8.2004 0:00
Bürokratie
Nachdem's nur zwei Sitzungen gibt, in denen über die Bewilligung nachgedacht wird (Einreichungen bis ~Februar kommen in die Frühjahressitzung, und bis Juni/Juli in die Herbstsitzung) dauert's Ewig und drei Tage. Vermute, dass die Herbstsitzung im September/Oktober ist, und dann dauert's sicherlich noch ein bis zwei Monate bis das Geld da ist. Aber wer Haus baut hat ja Geld und Zeit genug
9.8.2004 0:00
ich bin auch schon gespannt...
...aber ich werde die Förderung ins Schwimmband, Kellerausbau und Einrichtung stecken. Somit ist es auch nicht so schlimm wenns länger dauert, oder vielleicht ganz ausfällt. Hab ich halt keine Möbel *gg*
10.8.2004 0:00
@klaus
das ist wenigstens tröstlich, dass nicht nur ich probleme mit dem zeitfaktor bzgl. der förderung habe... aber gottseidank haben wir ja genug geld ;-)

naja, ich werd also weiterwarten...
11.8.2004 0:00
Wie lange dauert es in Oberösterreich
Hallo! Weiß jemand von euch wie lange man momentan in Oberösterreich auf die Wohnbauförderung für ein Energiesparhaus warten muß? Der Antrag bzw. die Zusicherung bekommt man angeblich relativ rasch (innerhalb weniger Tage), stimmt das? Danke für Antworten!
11.8.2004 0:00
kein Standard
Es ist kein Standard, das die Berechnung mind. einmal zurückkommt, außer der Berechner "is a bissler gschlampert" bei seiner Berechnung. Würde mich in diese Richtung einmal "die Gschicht" anschauen
16.8.2004 0:00
Wohnbauförderung
Hallo!

War bei uns kein Problem: Wir waren am 31.12. bei der zuständigen Stelle in Linz, Antrag abgegeben, Anfang Jänner hatten wir die Zusage. Geld bekommt man eh erst mit Bestätigung der Gemeinde, dass der Rohbau mit Dacheindeckung fertig ist. Ich glaub, keine 2 Wochen nach dieser Bestätigung hatten wir das Geld auf dem Konto.
Man muss aber schon bedenken, dass man um etliche Spesen weniger bekommt.
LG Carmen
20.8.2004 0:00
@lehmi
naja, für unsere energieberechnung leg ich die hand ins feuer. da ist nicht geschlampt worden. nur gabs probleme, weil z.b. angezweifelt wurde, dass wir 20 cm VWS verwenden würden, weil wir unsere Erdwärmeheizung nicht angegeben hatten (dafür bekommen wir eine andere Firmenförderung) und vor allem gabs Probleme, weil ein Raum als "Technikraum" innerhalb der Wärmehülle ausgewiesen war. Ein Technikraum kann aber scheinbar nicht zur Nettowohnfläche gezählt werden, und da gabs Definitionsprobleme
20.8.2004 0:00
@lehmi - Teil 2
wenn wir diesen Technikraum der Einfachheit "Zimmer" oder sonst wie genannt hätten, wär der Antrag nicht zurückgekommen... nur kann scheinbar lt. Gesetzeslage ein Technikraum nicht zur beheizten Wohnfläche gezählt werden, sondern gilt als Kaltraum... naja, zumindest waren das sehr wohl Haarspaltereien...
10.8.2006 14:50
Wohnbauförderung Wien
Weiß jemand wie lange die Wohnbauförderung in Wien dauert bis sie ausbezahlt wird?
10.8.2006 20:26
@a (für OÖ)
Das mit der WBF geht schnell, lange dauert der Termin mit der Energieberatung. Wir haben Ende Jänner angesucht, die Freigabe zum vorzeitigen Baubeginn geht innerhalb von 2-3 Tagen. Den Termin zur Energieberatung hatten wir dann erst Mitte April (Brief: hier ist Dein Termin, friss oder stirb - wehe, Du wärest verhindert). Und dann wieder 3-4 Wochen warten auf das Zertifikat. Dann lange nichts, bis ich bei der OÖ Landesbank (Hypo) angerufen habe. Dann kamen mal die Unterlagen. Mit der Rohbau-
10.8.2006 20:27
@a (für OÖ)
bestätigung ging die Geldauszahlung dann aber prompt (in 1 Woche war das Geld auf dem Konto, abzüglich über EUR 1.600 an Gebühren

Mein Tipp: Immer wieder "lästig" sein und anrufen, anrufen, anrufen (gilt für alles beim Bauen, nicht nur die WBF).

 ↑

Dieser Thread wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Energiesparhaus.at haftet als Diensteanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nicht für die gespeicherten Informationen. Die im Forum von Dritten veröffentlichten Äußerungen entsprechen nicht der Meinung von energiesparhaus.at [Details]

Ein Service von energiesparhaus.at
Unabhängige Beratung für Wohnen, Hausbau und Sanierung