Diskussionsforum » Fertighaus-Forum »

Baumaxx-Haus 140


10 Beiträge | erstellt 6.11.2010 | letzte Antwort 12.11.2010
Baumaxx-Haus 140
Hallo,

hat jemand Erfahrungs mit baumaxx-häusern gemacht? Wir interessieren uns für das Haus 140 mit Satteldach.

servus

Jürgen

 

6.11.2010 20:23
BauMaxx Häuser
Hallo hausbau-neu!

Nun was willst Du denn über die Häuser von Bau Maxx wissen ? Sind Elk Häuser, damit ist wohl alles gesagt.

lg.
6.11.2010 21:05
Baumaxx-Haus 140
Hallo,

ja und wie sind elk-häuser jetzt - gut oder schlecht?

servus

Jürgen
8.11.2010 9:40
Hallo hausbau neu
Hallo Jürgen,

dies jetzt bitte richtig zu verstehen, es kommt immer darauf an, was man genau haben möchte!
Möchte man einfach nur ein Holzriegelhaus und legt auf gewisse Qualitätsmerkmale keinen großen Wert, nun dann ist ein Elkhaus ok.

Es ist immer eine Frage des Bedarfes.
Elk baut keine hässlichen Häuser, aber das macht heute ohnedies keiner mehr.
Jedoch gibt es Qualitätsmerkmale bei anderen Unternehmen die sich vehement von der Elk Bauweise abheben.

Willst Du ein wirklich robustes Haus mit den Vorzügen der Holzbauweise, jedoch abseits der herkömmlichen Holzriegel - Konstruktion, dann wirst Du wahrscheinlich nicht sehr glücklich werden mit einem Elkhaus.

Heute bietet beinahe jeder individuelle Planung an, d.h. wenn Du ein Haus hast welches Dir gefällt, dann lass es Dir eventuell neu und genau auf Deine Bedürfnisse abändern und planen. Diese Kataloghäuser sind mir ohnedies ein Dorn im Auge. Stell Dir vor 100 Leute haben das selbe Haus wie Du selbst. Da kannst Dir eine Gemeindewohnung auch nehmen

Ein Haus sollte immer ein Unikat sein.

Wenn Du Fragen hast, stehe ich Dir gerne zur Verfügung!

lg.
Der Holzwurm
9.11.2010 16:46
BAUMAX HAUS 130
Baumax Haus 140

Wer besitzt bereits eines ??????????

Bitte um Erfahrungen, Meinungen, etc.

Danke !
9.11.2010 23:32
ELK
bin zwar kein ELK Hausbesitzer, verstehe jedoch nicht warum so viele der Meinung sind, dass ELK nur "Kataloghäuser" herstellt. ELK baut natürlich auch Individuallhäuser, Kundenplanungen und alles was sich in der ELK Bauweise umsätzen lässt. Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnbauten, Bürogebäude, Hotelgebäude, usw.

mfg

10.11.2010 9:13
Hallo Jackbauer11
Nun der Grund dafür, dürfte wohl daran liegen, dass Elk hauptsächlich Kataloghäuser baut und verkauft.
Die Individualschiene müsste absolut neu sein, denn ich weiß nichts davon.

Richtig ist vielmehr, dass eine der wenigen Individuallösungen von Elk darin besteht, dass man gewisse Teile des Grundrisses spiegeln kann, das war es dann aber schon.

Richtig ist jedoch Dein Einwand in den Themenbereichen Bürogebäude, Mehrfamilienhäuser etc. das ist richtig.
Jedoch im Bereich Einfamilienhäuser wären für Elk die Preis sonst nicht haltbar. Daher sind die Elkhäuser im Grunde auch gar nicht so teuer.
Jedoch ist für ein solches Unternehmen wie Elk, eine Individuallösung dem Kunden gegenüber, auch mit Mehrkosten verbunden.
Ein Kataloghaus ist ein fertig programmiertes Haus, welches über die Vollautomatische Anlage läuft. Daher recht einfach in der Produktion.

Diese Lösungen sind ja auch nicht schlecht, jedoch jedem das Seine.
lg.
Der Holzwurm

PS.: Noch zum Abschluss
Die Qualität welche Elk erzeugt und anbietet, ist nicht schlecht, jedoch weit weg von TOP und wenn es um den Grundgedanken der Holzriegel Konstruktion geht, eine absolute Themenverfehlung !!!

10.11.2010 9:14
Noch anzumerken!!! Hätte ich ja fast vergessen !!!
Dies bezieht sich nicht alleine auf Elk, mehr als die Hälfte der Anbieter hat den Grundgedanken und Vorteil, der Holzriegel Konstruktionen aus den Augen verloren!
10.11.2010 22:46
Hallo Holzwurm
Ich kenne den Konzern recht gut und muss dich leider berichtigen.
Die Fa. ELK baut sehrwohl Kundenplanungen zum selben Preis wie die Kataloghäuser. Ich rede jetzt nicht von Spiegelungen und Wände verschieben. Überzeuge dich selbst und lass dir von einem Verkaufsberater ein Angebot erstellen.
Die Firma besitzt ein großes Planungsbüro wo sämtliche Kundenentwürfe dem ELK System (Wandaufbau, Geschoßhöhen, konstuktionsbedingte Technische Details, etc.) angepasst werden. Die Häuser laufen soweit möglich über die vollautomatische Produktionschiene. Der Rest wird manuell gefertigt.

Einfache Kundenhäuser (z.B Satteldachhäuser mit ein paar Außenwänden, Innenwänden, Kniestock, Decke und Dach etc.) sind vom System her alle gleich und machen für die Produktion keinen Unterschied zu den "Kataloghäusern". Kompliziertere, optisch anspruchsvollere Häuser sind natürlich mit Mehrkosten verbunden, die der Kunde bezahlen muss (wie in jeder anderen Firma auch).

Das soll kein persönlicher Angriff sein. Finde jedoch schade das dieser Konzern dieses Image der vergangen Jahre, wo sie wirklich "nur" Kataloghäuser angeboten haben, nicht los wird.

PS:
Jede Qualität hat seinen Preis. Gute Qualität - guter Preis. Viel Qualität - viel Preis. ;)

LG
11.11.2010 7:31
genau so
Ich möchte mich hiermit jackbauer11 anschließen.

Die Zeiten in welchen der Kunde nur aus dem Katalog heraus aussuchen konnte, sind vorbei.

Gerade bei ELK (und auch bei der ELK Passivhausschiene!) sind Kundenwunschhäuser, ich meine eigene Grundrisse, eigene Haustechnik, Wandaufbauten lt. Kundenwunsch möglich.
Du kannst dir sogar deine eigenen Fenster besorgen und von ELK im Werk einbauen lassen wenn du z. B.: denkst nur Firma XXX baut gute Fenster.

Dachform, Dachneigung usw. alles lt. Kundenwunsch möglich.

Der Preis ist in mit dem Quadratmeterpreis vom Katalog zu vergleichen. 1100 - 1300€/m² Belagsfertig.

Es kommt hier sehr auf eine(n) kompetenten HausberaterIn an.

Gute Qualität - guter Preis. Viel Qualität - viel Preis.
12.11.2010 19:28
Elk
Wir haben uns bewusst für ein "Haus von der Stange" von Elk entschieden. Seit über einem Jahr wohnen wir in dem Haus und haben nichts bereut. Viele suchen unbedingt das Individuelle und haben dann oft mit Architekten und unprfessionellen Baufirmen individuelle Probleme. Grundsätzlich jedem seine Wahl.

Infos findet Ihr unter: http://www.pesals.blog.at/

Grüße - ThomasP

 ↑

Dieser Thread wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Energiesparhaus.at haftet als Diensteanbieter im Sinne des E-Commerce-Gesetzes nicht für die gespeicherten Informationen. Die im Forum von Dritten veröffentlichten Äußerungen entsprechen nicht der Meinung von energiesparhaus.at [Details]

Ein Service von energiesparhaus.at
Unabhängige Beratung für Wohnen, Hausbau und Sanierung